Infeld Haus der Kultur
07.03.2020 - 24.05.2020

Das Infeld Haus der Kultur in Halbturn feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Mehr als 100 Ausstellungen namhafter nationaler und internationaler Künstler, mehr als 100 Konzerte fanden in dieser Zeit statt. Der Eintritt ist für die Besucher frei.

Die erste Ausstellung im Jubiläumsjahr ist eine Personale des Wiener Künstlers Kurt Kramer (1945-2008). Farbe, Ton und Wort waren existenzielle Grundbegriffe für Kramers Leben, das vom Malen, Zeichnen, Musik und Schreiben gleichermaßen erfüllt war.

Der Künstler schrieb: „Der tiefe Sinn der Kunst ist es, wortlos im Menschen die Gabe zu wecken, die Geschichte seiner eigenen Gefühle zu erleben.“

Kurt Kramer, „Hommage a De Chirico“ - Frankfurter Messe, Blei- und Buntstift auf Zeichenkarton, 1977

Kurt Kramer, „Hommage a De Chirico“ - Frankfurter Messe, Blei- und Buntstift auf Zeichenkarton, 1977

 

 

 

DERZEIT GESCHLOSSEN

 

Das Infeld Haus der Kultur bleibt aktuell als Präventivmaßnahme gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen.

 

Ihr Infeld Haus der Kultur Team